LiLo sucht die beste SFA-Transformation. Stimmt HIER ab!

Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Nachrichten aus aller Welt
Antworten
Benutzeravatar
clayz
Moderator
Beiträge: 3176
Registriert: 3. Mär 2023, 18:15
Wohnort: Herzogenaurach
Geschlecht: m
Ich bin: Rotzlöffel

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

flou1983 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:53 Naja was habt ihr denn erwartet, dafür zahlt Putin schließlich ne Menge Geld.
Verwarnung. Beim nächsten Mal Sperre.
Knolle hat geschrieben:
kann man sich Synthol in den Penis injizieren?
Givenchy hat geschrieben:
Würdet ihr 10kg pure hundescheiße für 1kg muskelmasse essen ? Hätte keine gesundheitlichen auswirkungen, nur geschmack halt
Benutzeravatar
Certa
Lounge Ultra
Beiträge: 6565
Registriert: 9. Mär 2023, 15:45

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

clayz hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:01
flou1983 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:53 Naja was habt ihr denn erwartet, dafür zahlt Putin schließlich ne Menge Geld.
Verwarnung. Beim nächsten Mal Sperre.
Ernsthafte Frage: wieso? Dass die Spitzenkandidaten der AFD bei voice of Europa Propagandavideos fürs Russland ist nach belegt. Offen ist ja lediglich, ob die dafür Geld bekommen haben, aber auch hierfür gibt es ja bei einem zahlreiche Indizien
AT93
Top Lounger
Beiträge: 655
Registriert: 15. Mär 2023, 15:05

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Ergänzend zu meinem Frankreich-Post:

Ein Brief von Le Pens Nichte, die bei der Reconquête ist.
Le Pen scheint auch im eigenem Land einen Schlingerkurs zu fahren hinsichtlich ihrer Abgrenzungsbestrebungen.
Als wir kurz vor dem Abschluss einer Vereinbarung standen, die vorsah, dass die 1,4 Millionen Wähler von Reconquête bei den Europawahlen in einer legislativen Koalition vertreten sein würden, informierte mich Jordan Bardella heute Nachmittag über eine Änderung ihrer Position und die Ablehnung des Prinzips einer Vereinbarung durch die RN.
Trotz meiner Verhandlungsversuche wurde das bedauerliche Argument vorgebracht, dass sie weder eine direkte noch eine indirekte Verbindung mit Eric Zemmour wünschten.
Kris_Law
Gesperrt bis
02 Jul 2024, 20:50
Beiträge: 591
Registriert: 3. Mär 2024, 11:27
Trainingsbeginn: 2012
Körpergröße: 181
Körpergewicht: 95
KFA: 12
Ich bin: ⚖️

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Skagerath hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:43 https://www.bild.de/politik/ausland/pol ... 2c4b562fcc
AfD-Statement zum Pro-Kreml-Eklat

Heute redet Wolodymyr Selenskyj vor dem Deutschen Bundestag. Er fordert Waffen und Milliarden für den Wiederaufbau. Dazu erklärten die Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel und Tino Chrupalla.
„Wir lehnen es ab, einen Redner im Tarnanzug anzuhören. Selenskyjs Amtszeit ist abgelaufen. Er ist nur noch als Kriegs- und Bettelpräsident im Amt. Die Ukraine braucht jetzt aber keinen Kriegspräsidenten, sie braucht einen verhandlungsbereiten Friedenspräsidenten, damit das Sterben aufhört und das Land eine Zukunft hat.“

Der Fraktionsvorstand habe am Montag beschlossen, der Rede von Selenskyj fernzubleiben. Ein Pro-Kreml-Eklat! Nur vier der 77 AfD-Abgeordnete waren anwesend.
Junge Junge..

Weiß nicht was Daran so schlimm ist.
Lasst weiter selenskyj „fordern und fordern“ , damit Die Rentner in DE weiter Pfandflaschen sammeln können. Ukraine neuaufbau von den Steuergelder der Bürger welche zurecht nicht damit einverstanden sind . Sehe das Zitat nicht als kritisch an. Eher das Gegenteil. Es wird endlich mal gesagt was viele denken. Bettelpräsident triffts gut
Rechtliche Fragen ? Ich helfe gerne —> viewtopic.php?t=1238
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Certa hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:07
clayz hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:01
flou1983 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:53 Naja was habt ihr denn erwartet, dafür zahlt Putin schließlich ne Menge Geld.
Verwarnung. Beim nächsten Mal Sperre.
Ernsthafte Frage: wieso? Dass die Spitzenkandidaten der AFD bei voice of Europa Propagandavideos fürs Russland ist nach belegt. Offen ist ja lediglich, ob die dafür Geld bekommen haben, aber auch hierfür gibt es ja bei einem zahlreiche Indizien
Die Frage hast du dir doch selbst beantwortet, oder?
Benutzeravatar
Certa
Lounge Ultra
Beiträge: 6565
Registriert: 9. Mär 2023, 15:45

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Knolle hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:42
Certa hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:07
clayz hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:01

Verwarnung. Beim nächsten Mal Sperre.
Ernsthafte Frage: wieso? Dass die Spitzenkandidaten der AFD bei voice of Europa Propagandavideos fürs Russland ist nach belegt. Offen ist ja lediglich, ob die dafür Geld bekommen haben, aber auch hierfür gibt es ja bei einem zahlreiche Indizien
Die Frage hast du dir doch selbst beantwortet, oder?
Eigentlich nicht. Über die Verwicklungen von Scholz in cum ex werden hier ja auch hämische Kommentare geduldet, obwohl es diesbezüglich ja auch nur Indizien gibt. Und hier gibt es immerhin belastende Aufnahmen des tschechischen Geheimdienstes und Untersuchungen der Staatsanwaltschaft, immerhin wurde die Immunität aufgehoben.
Zuletzt geändert von Certa am 11. Jun 2024, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
martin1986
Lounger
Beiträge: 142
Registriert: 8. Mär 2023, 10:30

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

St0ckf15h hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:56
martin1986 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:43 Dass die zweite Option klar besser sein soll, erschließt sich mir nicht. Aber Bartsch hat natürlich Recht, Zuhören könnte und sollte man trotzdem.
Ist die eine Option aber auch nicht: "Hey, ihr Despoten dieser Welt, ihr könnt machen was ihr wollt, wenn ihr uns nur in Ruhe lasst" ist eine sehr gefährliche Message, die man damit aussenden würde.
Es ist doch offensichtlich, dass die Nummer nur funktioniert, weil Russland ein riesen Atomwaffenarsenal hat. Auf dem Level käme ja sonst außerhalb der westlichen Welt eigentlich nur China in Frage, um sich ermutigt zu fühlen. Und China bekommt vor Augen geführt, dass Russland außer der Rüstungsindustrie und Landwirtschaft wirtschaftlich im Prinzip nichts mehr hat und ökonomisch gesehen ein rohstoffliefernder Vasallenstaat geworden ist. Einen ähnlichen Wirtschaftskrieg kann und will sich China noch nicht leisten, egal ob die Ukraine ein geteilter und neutraler Staat wird oder eben nicht. China müsste dafür wirtschaftlich schon so stark und robust sein, dass sie einen Wirtschaftskrieg gegen den Westen gewinnen oder zumindest halbwegs stabil überstehen könnten. Das ist nicht unerreichbar in der Zukunft, aber aktuell noch nicht gegeben.

Ich erachte diese Argumente von wegen "schlechtes Beispiel für Diktatoren" oder "dann sind als nächstes die NATO-Staaten dran" daher als nicht besonders belastbar.
Benutzeravatar
Dreadlift
Top Lounger
Beiträge: 718
Registriert: 9. Mär 2023, 22:54
Ich bin: also denke ich!

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

► Text anzeigen
Hämische, rein provozierende, polemische Kommentare sollten und werden mittlerweile durchweg geahndet, dafür war die Ansprache der Moderation vor kurzem da.
Wenn man sachlich (zumindest es versucht) über solche Themen zu diskutieren und nicht einfach nur einen Satz einschmeißt, stellt das afaik kein Problem dar.
Moseltaler hat geschrieben: zum Beitrag navigieren25. Okt 2023, 11:26 Geh doch noch paar Beiträge melden, machst du doch gerne.
Benutzeravatar
St0ckf15h
Lounge Ultra
Beiträge: 2691
Registriert: 10. Mär 2023, 09:21
Wohnort: Südtirol
Geschlecht: M
Körpergröße: 179
Squat: 160
Bench: 120
Deadlift: 230

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

martin1986 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:46
St0ckf15h hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:56
martin1986 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 15:43 Dass die zweite Option klar besser sein soll, erschließt sich mir nicht. Aber Bartsch hat natürlich Recht, Zuhören könnte und sollte man trotzdem.
Ist die eine Option aber auch nicht: "Hey, ihr Despoten dieser Welt, ihr könnt machen was ihr wollt, wenn ihr uns nur in Ruhe lasst" ist eine sehr gefährliche Message, die man damit aussenden würde.
Es ist doch offensichtlich, dass die Nummer nur funktioniert, weil Russland ein riesen Atomwaffenarsenal hat. Auf dem Level käme ja sonst außerhalb der westlichen Welt eigentlich nur China in Frage, um sich ermutigt zu fühlen. Und China bekommt vor Augen geführt, dass Russland außer der Rüstungsindustrie und Landwirtschaft wirtschaftlich im Prinzip nichts mehr hat und ökonomisch gesehen ein rohstoffliefernder Vasallenstaat geworden ist. Einen ähnlichen Wirtschaftskrieg kann und will sich China noch nicht leisten, egal ob die Ukraine ein geteilter und neutraler Staat wird oder eben nicht. China müsste dafür wirtschaftlich schon so stark und robust sein, dass sie einen Wirtschaftskrieg gegen den Westen gewinnen oder zumindest halbwegs stabil überstehen könnten. Das ist nicht unerreichbar in der Zukunft, aber aktuell noch nicht gegeben.

Ich erachte diese Argumente von wegen "schlechtes Beispiel für Diktatoren" oder "dann sind als nächstes die NATO-Staaten dran" daher als nicht besonders belastbar.
Gibt schon noch mehr Länder mit Kernwaffen abseits von Chinas, allerdings sind die wohl aktuell und zukünftig mehr unter sich selbst beschäftigt.

Generell finde ich den Trend aber nicht gut, wenn mich nicht alles täuscht hat man in letzter Zeit ja eher autokratische Systeme hinzugewonnen als abgebaut global gesehen, und wenn man (als demokratischer Westen) das ohne weiteres geschehen lässt, dann findet man sich evtl. schneller einer gewaltigen Überzahl gegenüberstehen, als einem lieb sein kann.
ric505
Top Lounger
Beiträge: 809
Registriert: 11. Mär 2023, 14:26

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

41-jährige wird von einem 19-jährigen afghanen auf der parkbank niedergestochen.

https://www.welt.de/vermischtes/krimina ... letzt.html
Benutzeravatar
Karl_Lagerfeld
Top Lounger
Beiträge: 1766
Registriert: 9. Mär 2023, 15:36
Wohnort: Heiliges Bayern
Körpergröße: 183
Körpergewicht: 100
Lieblingsübung: Schrägbankdrücken
Ich bin: Narzisst

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Kris_Law hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:32 Weiß nicht was Daran so schlimm ist.
Lasst weiter selenskyj „fordern und fordern“ , damit Die Rentner in DE weiter Pfandflaschen sammeln können. Ukraine neuaufbau von den Steuergelder der Bürger welche zurecht nicht damit einverstanden sind . Sehe das Zitat nicht als kritisch an. Eher das Gegenteil. Es wird endlich mal gesagt was viele denken. Bettelpräsident triffts gut
Ich finde es auch nicht gut wenn die Ukraine aus deutschen oder europäischen Steuergeldern wieder aufgebaut wird.
Aber für mein Verständnis:
Kein Staat der Welt verschenkt Geld, oder? Wenn man Geld in Waffen und Wiederaufbau steckt, dann lässt man sich das über viele Jahre zurück zahlen, durch Geld, Privilegien beim Handel etc. oder verstehe ich das System falsch? Kann mir bei den USA zum Beispiel nicht vorstellen das sie einfach Geld verschenken.

Bei Deutschland könnte ich mir das traurigerweise sogar vorstellen.
Karl Lagerfeld hat geschrieben:Wer die 100kg nicht 8 mal auf der Bank drückt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren
Kris_Law
Gesperrt bis
02 Jul 2024, 20:50
Beiträge: 591
Registriert: 3. Mär 2024, 11:27
Trainingsbeginn: 2012
Körpergröße: 181
Körpergewicht: 95
KFA: 12
Ich bin: ⚖️

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Karl_Lagerfeld hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 17:37
Kris_Law hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 16:32 Weiß nicht was Daran so schlimm ist.
Lasst weiter selenskyj „fordern und fordern“ , damit Die Rentner in DE weiter Pfandflaschen sammeln können. Ukraine neuaufbau von den Steuergelder der Bürger welche zurecht nicht damit einverstanden sind . Sehe das Zitat nicht als kritisch an. Eher das Gegenteil. Es wird endlich mal gesagt was viele denken. Bettelpräsident triffts gut
Ich finde es auch nicht gut wenn die Ukraine aus deutschen oder europäischen Steuergeldern wieder aufgebaut wird.
Aber für mein Verständnis:
Kein Staat der Welt verschenkt Geld, oder? Wenn man Geld in Waffen und Wiederaufbau steckt, dann lässt man sich das über viele Jahre zurück zahlen, durch Geld, Privilegien beim Handel etc. oder verstehe ich das System falsch? Kann mir bei den USA zum Beispiel nicht vorstellen das sie einfach Geld verschenken.

Bei Deutschland könnte ich mir das traurigerweise sogar vorstellen.

Es ist aktuell eben kein Zeitpunkt in Zukunft liegende Vorteile aus diesen „Invest“ zu ziehen.


Ich zitiere:
"Die Bundesregierung sollte ihm keine Bühne für Wiederaufbaubettelei geben. Die Bürger zahlen mehr als genug für Militärhilfe, EU-Hilfe und Bürgergeld für Ukrainer"
"Jetzt soll deutsches Steuergeld verschleudert werden für BlackRock und andere Investoren, die am Wiederaufbau beteiligt sind. Das lehnen wir ab. Für uns stehen die eigenen Leute an erster Stelle"

Was bringen einem die womöglichen Privilegien die sich in 20-30 Jahren erst auszahlen, wenn ein frisch penionierter Bürger nicht mal so lange lebt um daraus ein nennenswerten Vorteil zu erwirtschaften. Die Bürger sollten an erster Stelle stehen , wenn Friedensverhandlungen vorsätzlich abgelehnt werden . Hauptsache Waffen und Geld fliest. Wir sehen das Geld nie wieder
Rechtliche Fragen ? Ich helfe gerne —> viewtopic.php?t=1238
Benutzeravatar
Certa
Lounge Ultra
Beiträge: 6565
Registriert: 9. Mär 2023, 15:45

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Vielleicht sollte es man Mal so sehen wie Christian Lindner es kürzlich Alice Weidel erklärt hat: wenn wir nicht dabei helfen, dass die Ukraine eine Zukunft hat werden noch mehrere Millionen Ukrainer demnächst nach Europa kommen. Frau Weidel hatte daraufhin leider auch keine plausible Antwort
BigRon
Top Lounger
Beiträge: 691
Registriert: 9. Mär 2023, 17:09
Körpergröße: 190
Körpergewicht: 125
Sportart: K3K
Squat: 250
Bench: 170
Deadlift: 230

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Certa hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 17:57 Vielleicht sollte es man Mal so sehen wie Christian Lindner es kürzlich Alice Weidel erklärt hat: wenn wir nicht dabei helfen, dass die Ukraine eine Zukunft hat werden noch mehrere Millionen Ukrainer demnächst nach Europa kommen. Frau Weidel hatte daraufhin leider auch keine plausible Antwort
Wäre doch laut deiner Aussage für unsere Demografie ein Fortschritt.
Benutzeravatar
Skagerath
Lounge Ultra
Beiträge: 3452
Registriert: 13. Mär 2023, 11:12

Re: Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Ich würde das ganz anders angehen was den Wiederaufbau der Ukraine angeht. Das soll auf lange Sicht schön nach dem Verursacherprinzip durch den Kreml behahlt werden.
Antworten