LiLo sucht die beste SFA-Transformation. Stimmt HIER ab!

Train like a Bodybuilder, look like a Crossfiter

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.
Antworten
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Finales Update

Hier mal die Maße:
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, musst du registriert und angemeldet sein.
Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und dem Programm sowie der Betreuung von @vollrohrzucker .Ich habe nicht sehr auf die Kalorien geachtet, sondern mehr auf mein Verhalten und gewisse Lebensmittel gestrichen und vor allem mehr Cardio gemacht. Dazu habe ich mich häufig mit meiner Frau ausgetauscht, die auch mitgemacht hatte und wir haben über unser Verlangen nach Nudeln und Süßigkeiten gesprochen, was immer mehr zurück gegangen ist.
Dennoch hab ich mich eigentlich kaum eingeschränkt, von daher eigentlich keine Diät, sondern eine Umstellung. Hätte ich ein Programm von Thomas oder Frank gemacht, wäre das Ergebnis definitiv besser gewesen, aber wie gesagt, es war wirklich nie eine Einschränkung. Und ich habe das Gefühl, dass ich so jetzt auch entspannt weiter machen kann. Ich werde zu den weiteren Schritten nochmal ein größeres Fazit machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wuchtbert Eisenstoß
Lounger
Beiträge: 322
Registriert: 23. Sep 2023, 08:50
Alter: 35
Trainingsbeginn: 2007
Körpergröße: 176
Körpergewicht: 75

Re: Alles auf vollrohrzucker

Wirklich gute Verbesserung 👍

Viele Zahlen sogar fast 1:1 wie bei mir (Oberarme -1, Bauch -7,6, Gewicht -5,7 kg) und auf den beiden Vergleichsbildern sieht man auch einen super Fortschritt. Vor allem der Rücken wirkt jetzt nochmal deutlich breiter durch die schmalere Taille.

Und wenn du dich dabei kaum einschränken musstest und die positiven Gewohnheiten dauerhaft etablieren konntest: umso besser :)

Bin gespannt, wie es bei dir nun weitergeht 💪
Benutzeravatar
ave49
DIE Gans
Beiträge: 716
Registriert: 7. Mär 2023, 13:08
Ich bin: ne dicke Gans

Re: Alles auf vollrohrzucker

Freue mich auf das weitere Vorgehen, wenn euch beiden die neuen Gewohnheiten gut tun 👍
Rückenbild stimme ich mein Vorredner zu, das V wirkt deutlich besser. Bauch in der Frontansicht auch sichtlich kleiner, also alles gut für "entspannt" Gewohnheiten antrainieren.
Benutzeravatar
vollrohrzucker
SFA-Coach
Beiträge: 190
Registriert: 10. Mär 2023, 22:28
Körpergewicht: 12
Squat: 1
Bench: 2
Deadlift: 3
Snatch: 4
Lieblingsübung: Nofap
Ich bin: ja

Re: Alles auf vollrohrzucker

Prima Ergebnisse vor allem am Bauch :thumbup:
Freut mich sehr, dass du mit dabei warst und nochmal riesen Dankeschön fürs an Bord holen :tach:
Programm lässt sich auch modifizieren für schnellere Resultate :)
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Danke euch allen!
Wuchtbert Eisenstoß hat geschrieben: zum Beitrag navigieren8. Jun 2024, 12:47 Wirklich gute Verbesserung 👍

Viele Zahlen sogar fast 1:1 wie bei mir (Oberarme -1, Bauch -7,6, Gewicht -5,7 kg) und auf den beiden Vergleichsbildern sieht man auch einen super Fortschritt. Vor allem der Rücken wirkt jetzt nochmal deutlich breiter durch die schmalere Taille.

Und wenn du dich dabei kaum einschränken musstest und die positiven Gewohnheiten dauerhaft etablieren konntest: umso besser :)

Bin gespannt, wie es bei dir nun weitergeht 💪
Ja, das ist mir auch aufgefallen, als ich deine Tabelle geklaut habe :pepelift:
Benutzeravatar
Birgit Scheum
Lounger
Beiträge: 365
Registriert: 9. Mär 2023, 15:57
Wohnort: Hessen
Alter: 63
Geschlecht: W
Körpergewicht: 60

Re: Alles auf vollrohrzucker

Ein sehr schönes Ergebnis #10# Du bist zufrieden und wir sind es auch *drehsmilie*
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

@Eric könntest du meinen Log mit dem sfa Log zusammen führen? Ich kann das glaube ich nicht.
Ich ändere den Titel auch :-) hab das irgendwie die letzten Monate ignoriert, inzwischen kann ich ja auch nen längeren Titel machen.
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Gestern gab es noch 75 Minuten Yoga. Am Nachmittag bin ich dann ca 40 Minuten Fahrrad gefahren mit ca 18 km/h im Schnitt. Am Wochenende gibt es eine Radtour mit ein paar Kumpels, da werden wir an zwei Tagen um die 120 km fahren.
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Alpha (Brust, Schulter, Trizeps)

Montag , 10.06.24

Seitheben
4x20x8kg



vorgebeugtes Seitheben
4x22x8kg


Langhantel Bankdrücken
4x15x50kg


Schulterdrücken Kettlebell (mit Eindrehen)
4x12x8kg


Pushdowns
6x15x70kg

Face pulls
6x15x70kg


Alles eher locker, Fokus auf mehr Reps und die Schulter. Da gab's keine Probleme, aber weiß nicht, ob ich das Training so durchführen will.
Benutzeravatar
Zotto
Lounger
Beiträge: 399
Registriert: 5. Okt 2023, 22:46
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: männlich
Trainingsbeginn: 2008

Re: Alles auf vollrohrzucker

Knolle hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 11:26 Gestern gab es noch 75 Minuten Yoga. Am Nachmittag bin ich dann ca 40 Minuten Fahrrad gefahren mit ca 18 km/h im Schnitt. Am Wochenende gibt es eine Radtour mit ein paar Kumpels, da werden wir an zwei Tagen um die 120 km fahren.
Klingt nach einer schönen Tour! Zwei Monate hast du noch, um genug Kondition zu bolzen. :)
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Zotto hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 21:40
Knolle hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 11:26 Gestern gab es noch 75 Minuten Yoga. Am Nachmittag bin ich dann ca 40 Minuten Fahrrad gefahren mit ca 18 km/h im Schnitt. Am Wochenende gibt es eine Radtour mit ein paar Kumpels, da werden wir an zwei Tagen um die 120 km fahren.
Klingt nach einer schönen Tour! Zwei Monate hast du noch, um genug Kondition zu bolzen. :)
Auf jeden Fall!
Und nächste Woche ist dann der 30km Marsch dran ;)
Benutzeravatar
MaryK
Top Lounger
Beiträge: 812
Registriert: 9. Mär 2023, 17:41
Alter: 53
Geschlecht: W
Körpergewicht: 54
Sportart: Bb

Re: Alles auf vollrohrzucker

*thinkabout*
Knolle hat geschrieben: zum Beitrag navigieren8. Jun 2024, 11:09 Finales Update

Hier mal die Maße:
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, musst du registriert und angemeldet sein.
Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und dem Programm sowie der Betreuung von @vollrohrzucker .Ich habe nicht sehr auf die Kalorien geachtet, sondern mehr auf mein Verhalten und gewisse Lebensmittel gestrichen und vor allem mehr Cardio gemacht. Dazu habe ich mich häufig mit meiner Frau ausgetauscht, die auch mitgemacht hatte und wir haben über unser Verlangen nach Nudeln und Süßigkeiten gesprochen, was immer mehr zurück gegangen ist.
Dennoch hab ich mich eigentlich kaum eingeschränkt, von daher eigentlich keine Diät, sondern eine Umstellung. Hätte ich ein Programm von Thomas oder Frank gemacht, wäre das Ergebnis definitiv besser gewesen, aber wie gesagt, es war wirklich nie eine Einschränkung. Und ich habe das Gefühl, dass ich so jetzt auch entspannt weiter machen kann. Ich werde zu den weiteren Schritten nochmal ein größeres Fazit machen.
Glückwunsch :flower:
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Bravo (Rücken, Bizeps, Schultern)

Montag) Dienstag , 11.06.24


Klimmzüge
4x10

Kabelrudern
4x14x60kg

Hyperextensions
4x15x+15kg/10xbw


Latzug Maschine
3x13x85kg


Curls Maschine

12/12/7/7x25kg


Hammer Curls
4x14x14kg

Hammer strength isolateral row
4x14x40kg pro Seite
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Charlie (Beine, Waden, Bauch)

Donnerstag , 13.06.24

Beinbeuger liegend
4x12x65kg

Beinstrecker
4x12x85kg

Beinheben
4x15

Ausfallschritte
4x12x16kg pro Bein

Beinpresse
4x6x200kg
Waden jeweils hinterher
Benutzeravatar
Knolle
Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 6. Mär 2023, 08:19
Wohnort: FFM
Geschlecht: m
Sportart: Bodybuilding
Ich bin: Zweifelnd

Re: Alles auf vollrohrzucker

Alpha (Brust, Schulter, Trizeps)

Freitag , 14.06.24

Brustmaschine
(4x15x50kg)
Fühlte sich nicht optimal für die Schulter an.
Hab auch mal negatives Bankdrücken getestet, war aber auch nicht optimal. Nächster Stop: Hammer Strength Maschine.



Seitheben
4x18x10kg



vorgebeugtes Seitheben
4x22x8kg





Schulterdrücken Kettlebell (mit Eindrehen)
4x12x8kg


Pushdowns
6x15x70kg

Face pulls
6x15x70kg


Leider ist mein Fazit und Ausblick komplett gelöscht worden... Mal sehen, ob ich das nochmal zusammen bekomme.
Wie am Montag, nix besonderes.
Antworten