LiLo sucht die beste SFA-Transformation. Stimmt HIER ab!

Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Für Fragen/Infos über die Ausbildung, Studienwahl, Geldanlage o.Ä. Themengebiete.
Antworten
Benutzeravatar
iFamous90
Top Lounger
Beiträge: 981
Registriert: 9. Mär 2023, 16:46

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

GoldenInside hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 14:14
BlackStarZ hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 11:46 TradeRepublic liegt ja immer noch bei 4%p.a. bis 50k (Bald 3,75)

Gibt es sonst noch Anbieter, die ähnlich gute Konditionen bieten?
Bei N26 gibt es 4% aufs Tagesgeld, wenn du die Premium Mitgliedschaft für 13,50€ im Monat abschließt. Ob sich das lohnt, hängt dann von deinem Vermögen ab.

Der Vorteil ist halt, dass du bspw. dein Gehalt nach Eingang in Echtzeit aufs Tagesgeldkonto schieben kannst und genauso zurückholen kannst.
Wann soll da bitte der break even sein?!?!
Irgendwo bei 60k pls…
Benutzeravatar
Dreadlift
Top Lounger
Beiträge: 718
Registriert: 9. Mär 2023, 22:54
Ich bin: also denke ich!

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

iFamous90 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:09 Wann soll da bitte der break even sein?!?!
Irgendwo bei 60k pls…
Bei 5,4k, wenn ich keinen Denkfehler habe.

Edit: Hatte Denkfehler. Zinsen werden ja jährlich angerechnet, d.h. 5,4k x 12 = 64,8k
Zuletzt geändert von Dreadlift am 10. Jun 2024, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Moseltaler hat geschrieben: zum Beitrag navigieren25. Okt 2023, 11:26 Geh doch noch paar Beiträge melden, machst du doch gerne.
Stefan@05
Top Lounger
Beiträge: 771
Registriert: 9. Mär 2023, 21:31

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Ich bin ja aus Gründen etwas vorsichtiger geworden mit Empfehlungen.

Ich denke aber, dass der Markt und die Teilnehmer hier falsch liegen oder einfach den Fokus nicht auf diesen Sektor haben.

https://www.wallstreet-online.de/nachri ... ita-as-ceo

Ich sehe hier ein massives Upsidepotential sobald der Downtrend gebrochen wird. Muss gar nicht lange dauern. Kann aber dauern. Ich hab die Zeit abzuwarten und aufzuladen.
Benutzeravatar
Robin
Batmans Toyboy
Beiträge: 2583
Registriert: 6. Mär 2023, 22:19
KFA: 100

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Scheisse bin(wie) aufm Holzweg Muss Portfolio Umstrukturieren

SOFORT



Screenshot_2024-06-10-17-42-24-496_com.miui.gallery-edit.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
.dnl hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Dez 2023, 22:36 Bin Robin sein Rücken. Wer was von ihm will, muss an mir vorbei.
1Mann1Wort hat geschrieben:Ich war wie gesagt schon beim zweiten Anlauf dagegen und habe jetzt klar gemacht, dass es mit mir keine Neuauflage geben wird.
Benutzeravatar
iFamous90
Top Lounger
Beiträge: 981
Registriert: 9. Mär 2023, 16:46

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Dreadlift hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:38
iFamous90 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:09 Wann soll da bitte der break even sein?!?!
Irgendwo bei 60k pls…
Bei 5,4k, wenn ich keinen Denkfehler habe.

Edit: Hatte Denkfehler. Zinsen werden ja jährlich angerechnet, d.h. 5,4k x 12 = 64,8k
Meine worte….
Benutzeravatar
St0ckf15h
Lounge Ultra
Beiträge: 2691
Registriert: 10. Mär 2023, 09:21
Wohnort: Südtirol
Geschlecht: M
Körpergröße: 179
Squat: 160
Bench: 120
Deadlift: 230

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

iFamous90 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 17:01
Dreadlift hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:38
iFamous90 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:09 Wann soll da bitte der break even sein?!?!
Irgendwo bei 60k pls…
Bei 5,4k, wenn ich keinen Denkfehler habe.

Edit: Hatte Denkfehler. Zinsen werden ja jährlich angerechnet, d.h. 5,4k x 12 = 64,8k
Meine worte….
Wenn es das Cap bei 50k noch gibt dann eigentlich bei rund 51k, aber seis drum
Benutzeravatar
Certa
Lounge Ultra
Beiträge: 6565
Registriert: 9. Mär 2023, 15:45

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Robin hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:43 Scheisse bin(wie) aufm Holzweg Muss Portfolio Umstrukturieren

SOFORT




Screenshot_2024-06-10-17-42-24-496_com.miui.gallery-edit.jpg
Die restlichen 50 Prozent in Tabak, dann sollte man abgesichert sein
Benutzeravatar
iFamous90
Top Lounger
Beiträge: 981
Registriert: 9. Mär 2023, 16:46

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

St0ckf15h hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 17:32
iFamous90 hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 17:01
Dreadlift hat geschrieben: zum Beitrag navigieren10. Jun 2024, 16:38

Bei 5,4k, wenn ich keinen Denkfehler habe.

Edit: Hatte Denkfehler. Zinsen werden ja jährlich angerechnet, d.h. 5,4k x 12 = 64,8k
Meine worte….
Wenn es das Cap bei 50k noch gibt dann eigentlich bei rund 51k, aber seis drum
Gibts nüscht mehr?!?
Benutzeravatar
GoldenInside
Top Lounger
Beiträge: 2401
Registriert: 9. Mär 2023, 16:17

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Der Zins bei Trade Republic sinkt aber morgen auf 3,75%, während N26 bei 4,0% bleibt.

Wie gesagt, muss man sich anhand des EKs ausrechnen.
Benutzeravatar
Lauch
Lounge-Legende
Beiträge: 3610
Registriert: 4. Mär 2023, 21:00
Wohnort: Wien
Alter: 34
Geschlecht: Helikopter
Trainingsbeginn: 2007
Körpergröße: 180
Körpergewicht: 82
Squat: 180
Bench: 130
Deadlift: 240
Lieblingsübung: Wut
Ich bin: Conan der Barbar

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

GoldenInside hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 08:05 Der Zins bei Trade Republic sinkt aber morgen auf 3,75%, während N26 bei 4,0% bleibt.

Wie gesagt, muss man sich anhand des EKs ausrechnen.
Der wird da auch nicht lange bleiben. 0,35% Zinsen verschenken werden die sich auch nicht ewig leisten wollen/können.
Benutzeravatar
Dreadlift
Top Lounger
Beiträge: 718
Registriert: 9. Mär 2023, 22:54
Ich bin: also denke ich!

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

► Text anzeigen
Daher kommen ja die 64,8k, von den 0,25% Differenz.
Moseltaler hat geschrieben: zum Beitrag navigieren25. Okt 2023, 11:26 Geh doch noch paar Beiträge melden, machst du doch gerne.
D-M
Neuer Lounger
Beiträge: 16
Registriert: 9. Mär 2023, 18:52

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

► Text anzeigen


Mein Post oben stammt vom 24.01.2024.

Letzte Woche Freitag habe ich die 200.000 EUR im Depot geknackt, kurz nach meinem 33. Geburtstag. Die 100.000 EUR fielen kurz nach meinem 30. Geburtstag. Mit dem Investieren habe ich mit 26 begonnen.

Rückenwind durch die Börse merkt man ab 100.000 EUR definitiv, aber es liegen ja auch gute Börsenjahre hinter uns.
Das Depot besteht zu ca. 140.000 EUR aus Einzahlungen, Rest sind Kursgewinne.
Benutzeravatar
Lauch
Lounge-Legende
Beiträge: 3610
Registriert: 4. Mär 2023, 21:00
Wohnort: Wien
Alter: 34
Geschlecht: Helikopter
Trainingsbeginn: 2007
Körpergröße: 180
Körpergewicht: 82
Squat: 180
Bench: 130
Deadlift: 240
Lieblingsübung: Wut
Ich bin: Conan der Barbar

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Sehr gut! Glückwunsch!

Ich finde es gerade auch genial mit meinem einkommensorientierten Portfolio. Ich verfolge mit dem das Ziel, bis zu meinem 50. Geburtstag fat FIRE von Dividenden/Zinsen/Prämien/... leben zu können. Also 4000€ netto pro Monat, die natürlich noch etwas nach oben geschraubt werden.

Wenn man das in Excel vorberechnet, dann senkt einfach jeder Euro, den man monatlich mehr kassiert, spürbar die notwendige Sparrate. Auf der einen Seite ist weniger Summe offen, die man ansparen muss, auf der anderen Seite kann der Euro ja reinvestiert werden. Bei 10k zu 5% neu investiert, kommen halt netto 30€ pro Monat raus und die notwendige monatliche Sparsumme sinkt um 30€.
Das ist schon ziemlich cool wenn man sieht, wie gut das weiter geht. Ein psychologischer Effekt, der ohne den Income-Faktor nicht so da ist.
Kris_Law
Gesperrt bis
02 Jul 2024, 20:50
Beiträge: 591
Registriert: 3. Mär 2024, 11:27
Trainingsbeginn: 2012
Körpergröße: 181
Körpergewicht: 95
KFA: 12
Ich bin: ⚖️

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

D-M hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 13:29
► Text anzeigen


Mein Post oben stammt vom 24.01.2024.

Letzte Woche Freitag habe ich die 200.000 EUR im Depot geknackt, kurz nach meinem 33. Geburtstag. Die 100.000 EUR fielen kurz nach meinem 30. Geburtstag. Mit dem Investieren habe ich mit 26 begonnen.

Rückenwind durch die Börse merkt man ab 100.000 EUR definitiv, aber es liegen ja auch gute Börsenjahre hinter uns.
Das Depot besteht zu ca. 140.000 EUR aus Einzahlungen, Rest sind Kursgewinne.

Hat sich dein Portfolio über die Zeit stark verändert bzgl den Anteilen und der Anlagestrategie?


Glückwunsch auch von mir . 60k Gewinn sind 1 gutes netto Jahresgehalt on top
Rechtliche Fragen ? Ich helfe gerne —> viewtopic.php?t=1238
D-M
Neuer Lounger
Beiträge: 16
Registriert: 9. Mär 2023, 18:52

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Kris_Law hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 14:26
D-M hat geschrieben: zum Beitrag navigieren11. Jun 2024, 13:29
► Text anzeigen


Mein Post oben stammt vom 24.01.2024.

Letzte Woche Freitag habe ich die 200.000 EUR im Depot geknackt, kurz nach meinem 33. Geburtstag. Die 100.000 EUR fielen kurz nach meinem 30. Geburtstag. Mit dem Investieren habe ich mit 26 begonnen.

Rückenwind durch die Börse merkt man ab 100.000 EUR definitiv, aber es liegen ja auch gute Börsenjahre hinter uns.
Das Depot besteht zu ca. 140.000 EUR aus Einzahlungen, Rest sind Kursgewinne.

Hat sich dein Portfolio über die Zeit stark verändert bzgl den Anteilen und der Anlagestrategie?


Glückwunsch auch von mir . 60k Gewinn sind 1 gutes netto Jahresgehalt on top
Ich habe 2017 mit ETFs angefangen und ein paar Einzelaktien dazu gekauft. Einzelaktien wurden dann immer mehr (in absoluter Zahl und anteilig zum Gesamtdepot). 2020 habe ich die letzten ETFs verkauft. 2023 und 2024 habe ich nochmal ein paar Werte ins Portfolio aufgenommen. Jetzt ist es aber "fertig".

Ich habe mich in der Vergangenheit auch von manchen Unternehmen wieder getrennt (vielleicht 5 oder so), wenn ich davon nicht mehr überzeugt war. Mein Portfolio ist jetzt aber so aufgebaut, dass in nächster Zeit keine allzu großen Änderungen passieren dürften.

Mein Ziel ist es jetzt, die "kleinen" Positionen unter 3.000 EUR weiter per Sparplan zu besparen, bis alle 3.000 EUR erreicht haben. Aktuell sind das 1.500 EUR pro Monat, die in den Sparplan fließen. Dividenden werden auf Bondora Go and Grow geparkt und laufen mit in den Sparplan, wenn so 2.000 EUR erreicht sind.

Wenn alle Positionen über 3.000 EUR liegen, werden alle Werte unter 10.000 EUR per Sparplan bespart. Dann möchte ich auch damit beginnen, die erhaltenen Dividenden am nächsten Monat direkt in die Aktie zu investieren, aus der ich sie bekommen habe. Aber da muss ich schauen, wie hoch der manuelle Aufwand dafür ist.
Antworten